Next Events
Heute
Übungstreffen
Kostenlose Kurzbeh...
Meditation über zw...
Demnächst!
Basisseminar:
17.04.20 Bad Ragaz
02.05.20 Aarau
02.05.20 Muttenz
02.05.20 Murten
09.05.20 Zürich
Demnächst!
Meditation WESAK:
06.05.20 Hölstein
07.05.20 Zürich
07.05.20 Muttenz
07.05.20 Ellikon an der Thur
Demnächst!
Om Mani Padme Hum:
01.05.21 Steckborn
Demnächst!
Vater Unser Seminar:
02.05.21 Steckborn
Demnächst!
Hinduismus erläutert:
30.04.21 Steckborn

Was kann ich tun

Liebe Pranic Healing Studentinnen und Studenten
 
Der Corona Virus ist in aller Munde und jeder fragt sich, was kann ich in der jetzigen Situation am besten für mich und meine Liebsten tun.
Die Behörden habe schon gewisse Massnahmen vorgeschlagen. Was kannst du aber mit Pranic Healing noch zusätzlich tun.
Je stärker und gesünder dein Immunsystem ist, desto grösser sind deine Abwehr- und Selbstheilungskräfte. Mit Vertrauen stärkst du beide.
 
Das Pranic Healing Mutterhaus in Manila hat beiliegendes Protokoll herausgegeben. Es ist hilfreich, dieses Protokoll, ob als gesunder oder in der Heilungsphase, regelmässig anzuwenden.
Für Basis Studenten gilt statt Farbprana immer weiss zu verwenden.
 
Was könntest du noch weiter tun? Erinnere dich, was wir im Basisseminar gelernt haben, um die Aura und unser Energiesystem positiv zu beeinflussen:
 

  • Meditation über die zwei Herzen
  • Prana Atmung und Energietanken (Erde, Sonne, Luft, Baum)
  • (Yang Goldene Regel: Behandle andere so, wie du gerne selber behandelt werden möchtest.), VergebungCharakter Schulung (Liebende Freundlichkeit, Grosszügigkeit, Ehrlichkeit) und die goldenen Regeln
  • physische Bewegung mit den 10 Minuten fit Übungen
  • Genügend Wasser trinken
  • Salzwasserdusche oder -bad
  • Allgemeines und lokales Sweeping der Aura und der Chakras/Organe sowie deren Energetisierung.
  • ....

 

Infos & Kontakt